Förderungen in der Anschlusskaderförderung

Mit der seit 2001 existierenden Anschlusskaderförderung unterstützt die Stiftung den Übergang der erfolgreichen Junioren in den Erwachsenenbereich. So werden in der Anschlusskaderförderung hoffnungsvolle Athleten, die nicht mehr dem Nachwuchsbereich angehören, individuell gefördert. Die Förderung erstreckt sich dabei auf Kosten, die den Athleten im leistungssportlichen Bereich entstehen. So gibt es maßnahmebezogene Unterstützungen in den Bereichen Lehrgänge, Trainingslager, Wettkämpfe, Material, Verdienstausfall. Die Förderung ist an eine seitens des Athleten definierte sportliche Zielstellung geknüpft.


Stiftung Thüringer Sporthilfe
Werner-Seelenbinder-Strasse 1
99096 Erfurt
Tel.: 03 61 / 3 40 54 50
Fax: 03 61 / 3 40 54 96
E-Mail: info@thueringersporthilfe.de
Volltextsuche
Newsletter
Newsletter abmelden

Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe