Berufung Förderkreis Sotschi

Bereits zum zehnten Mal berief die Thüringer Sporthilfe im Juni 2012 einen Förderkreis in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele/Paralympics. Dafür hatte sich die Stiftung einen besonderen Ort ausgewählt, die Viba Nougat-Welt in Schmalkalden. Und Viba bot neben dem Blick in die Geheimnisse der Nougatproduktion auch Schnee. Auf eigens aus der DKB-Skihalle heran transportiertem Schnee gaben die potentiellen Olympiakandidaten im Vorfeld fleißig Autogramme. „Wir freuen uns sehr Gastgeber dieser Veranstaltung zu sein. Wir wünschen allen Athleten einen erfolgreichen Start in die Vorbereitung und eine verletzungsfreie Zeit. Wir hoffen natürlich sehr, dass der ein oder andere von Ihnen mit einer Medaille im Gepäck aus Sotschi zurück nach Thüringen kommt.“, so Viba-Geschäftsführer Karl-Heinz Einhäuser bei seiner Begrüßung.

Im Jahr 1995 wurden durch den damaligen Förderverein Thüringer Sporthilfe e.V. 25 Thüringer Athleten in den Förderkreis „Thüringer Athleten nach Atlanta“ berufen. Im Jahr der Gründung der Stiftung 1997 berief der neu gewählte Vorstand in Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele/Paralympics im japanischen Nagano 60 Athleten in den Förderkreis. Es folgten die Förderkreise Sydney, Salt Lake City, Athen, Turin, Peking, Vancouver und London.
Insgesamt hat die Stiftung Thüringer Sporthilfe bisher über 350 Thüringer Athleten mit einer Gesamtsumme von knapp einer halben Million Euro gefördert. Die Thüringer Sportministerin, Heike Taubert, der Präsident des Landessportbundes, Peter Gösel und Dr. Kuno Schmidt als 1. Vorsitzender der Stiftung Thüringer Sporthilfe nahmen die feierliche Berufung des 41 Athleten umfassenden Förderkreises „Thüringer Athleten nach Sotschi“ vor. In diesem sind sechs Olympiasieger, fünf Weltmeister und sieben Medaillengewinner bei Olympischen Spielen vertreten.Test

TERMINE

3. BENEFIZ-GOLFTURNIER DER 
STFITUNG THÜRINGER SPORTHILFE
 

Das dritte Benefiz-Golfturnier der Stiftung Thüringer Sporthilfe findet am Samstag, dem 23. September 2017 im Golfclub Eisenach statt. 
Die Ausschreibung finden Sie hier. 


Stiftung Thüringer Sporthilfe
Werner-Seelenbinder-Strasse 1
99096 Erfurt
Tel.: 03 61 / 3 40 54 50
Fax: 03 61 / 3 40 54 96
E-Mail: info@thueringersporthilfe.de
Volltextsuche
Newsletter
Newsletter abmelden

Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe
Partner der Stiftung Thüringer Sporthilfe